Obmann Kurt Freller

Fischerndorf 142

8992 Altaussee

 

+43 (0)3622 71597

+43 (0)676 7029104

freller-hgpg[@]utanet.at

 

Vorstand

 

Obmann: Kurt Freller

Obmannstellvertreter: Hermann Stimitzer

Kassier: Robert Heim

Kassier Stellvertreter: Stefan Nister

Schriftführer: Michael Hödl

Schriftführer Stellvertreter: Christian Ewis
Beiräte: Silvia Mauskoth

 

Mitglieder

 

Der Hänge- und Paragleiterclub Ausseerland besteht seit 1977 und ist ein nicht auf Gewinn ausgerichteter Mitgliedsverein im Österreichischen Aero-Club.

 

Die Hauptinteressen des Clubs liegen darin, für das Fluggebiet Loser/Altaussee, die Rahmenbedingungen zu schaffen, die Ausübung des Hänge- und Paragleitersportes, für Clubmitglieder und Gastpiloten, zu ermöglichen.
Die dafür erforderlichen Mittel werden aus den Mitgliedsbeiträgen, den Einnahmen aus den Fluggebietsbeiträgen sowie aus den Gewinnen von durchgeführten Aktionen und Veranstaltungen bestritten.
Für die Durchführung der Arbeitseinsätze und der Aktivitäten wird die tatkräftige Unterstützung und Mitwirkung aller Mitglieder erwartet. Alleine die Zahlung des Mitgliedsbeitrages reicht nicht aus die Clubziele zu erreichen.
Weiters wird großer Wert auf die Kollegialität unter den Mitgliedern gelegt.
Von der Clubgemeinschaft werden verschiedenste Veranstaltungen für die Mitglieder durchgeführt, wie Clubmeisterschaften, Ausflüge, gemeinsame Flugtage, Juxbewerbe usw.

 

Jeden ersten Freitag im Monat ab 19:30 Uhr (im Sommer später) findet im Vereinshaus ( kleines Gebäude hinter dem Amtshaus Altaussee) ein Clubabend statt. Dieser Abend ist das wichtigste Kommunikationsmtitel zwischen den Mitgliedern, wichtig für die Weitergabe von Infos der Clubführung an die Mitglieder, vor allem aber ist der Abend gut für die Clubgemeinschaft.

 

Wie in jedem Sportclub hat auch die Förderung und Unterstützung von Mitgliedernd, die den aktiven Wettbewerbssport betreiben, einen hohen Stellenwert.nEbenso die Durchführung von Sportveranstaltungen.

 

Jedes Mitglied ist statutengemäß verpflichtet die Erreichung und Umsetzung der Clubziele zu fördern und unterstützen.
Aufgenommen werden Mitglieder die den Hänge/Paragleiter Flugsport betreiben, oder diesen, beabsichtigen in kürze zu betreiben.
Von den Wettbewerbspiloten wird erwartet, seine Wettbewerbsaktivitäten im Namen des Hänge- und Paragleiterclub Ausseerland auszuüben.
Es steht jedem Mitglied die Nutzung aller Clubeinrichtungen, entsprechend den dafür vorgesehenen Regelungen, sowie die Teilnahme an den Clubveranstaltungen, zu.
(Startrampen, Startplätze, Landewiese,Clubausflüge, Clubmeisterschaften, Mautbegünstigungen, Fördermittel für Wettbewerbspiloten usw.)